Forum

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Kategorie Lernen
  • Seite:
  • 1

THEMA: Horner- und Vestibularsyndrom

Horner- und Vestibularsyndrom 24 Mär 2019 17:01 #115

Hallo Christiane, hallo zusammen!

Aus aktuellem Anlass:
Ich hätte noch gerne gewusst, ob du/ihr noch eine spezielle Idee hättet, was man für einen Patienten tun kann, der ein Horner Syndrom bekommen hat? Oder arbeitet ihr da einfach mit den gleichen Therapieansätzen/Übungen wie beim Vestibularsyndrom?

Liebe Grüsse Alexandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Horner- und Vestibularsyndrom 06 Sep 2018 06:15 #22

Hallo Suger82,
Zusammenhang peripheres Vestibularsyndrom und Hornersyndrom:
Definition des peripheren Vestibularsyndroms:
Fehlfunktionen des Gleichgewichtsapparates im Innenohr bzw. des 8. HN (N. vestibularis). Mittel- und Innenohr sind im Felsenbein (Pars petrosa des Os temporalis) beheimatet.
Die häufigsten Symptome eines peripheren Vestibularsyndroms:
Gleichgewichtsstörungen, Ataxie, Kopfschiefhaltung, Nystagmus, Übelkeit, Erbrechen
Ursachen für ein peripheres Vestibularsyndrom:
• geriatrisch/idiopathisch
• vaskulär
• toxisch
• tumorös
Häufigste Ursache für ein peripheres Vestibularsyndrom:
• Otitis media/interna
Definition des Horner-Syndroms:
Schädigung des Sympathikusanteils, welcher die Augenregion sympathisch versorgt
Symptome des Hornersyndroms:
• Miosis (Verengung der Pupille)
• Ptosis (herabhängendes Augenlid)
• Enophtalmus (Zurücksinken des Auges in die Augenhöhle)
Verlauf des Sympathikus:
1. Neuron – Seitenhorn von Brust- und Lendenmark (T 1 – L 3); Umschaltung im sympathischen Grenzstrang auf das 2. Neuron. Für den Kopfbereich sind das die zervikalen Halsganglien. Weiterleitung über den Nervi carotici interni zum Plexus caroticus internus. Dieser Plexus ist an die A. carotis interna angelagert. Die A. carotis interna verläuft entlang des Felsenbeins. Von hier ziehen sympathische Fasern zum Ganglion ciliare, es werden sympathische Fasern an den N. opthalmicus abgegeben, diese sympathischen Anteile versorgen dann Mm. dilator pupillae, tarsalis und orbitalis.
Zusammenhang peripheres Vestibularsyndrom und Hornersyndrom:
Aufgrund der engen anatomischen Beziehung i.B. des Felsenbeins von Vestibularapparat und Sympathikus kann es bei einer Läsion, neben dem peripheren Vestibularsyndrom, auch zu einem Horner-Syndrom kommen.
Zusammenhang peripheres Vestibularsyndrom und Fazialisparese:
Der N. facialis zieht über den Porus acusticus internus in das Felsenbein, aufgrund der engen anatomischen Beziehung i.B. des Felsenbeins kann es eben auch in Folge eines peripheren Vestibularsyndroms zu einer Fazialisparese kommen.

Ich hoffe, dass alles soweit verständlich ist. Falls nicht, bitte gerne schreiben
LG Christiane

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von christiane.

Horner- und Vestibularsyndrom 31 Aug 2018 05:56 #21

Hallo liebe Christiane

Ich bin gerade beim Lesen über das Vestibularsyndrom zum Hornersyndrom gekommen.
Dabei habe ich mich gefragt warum kommt es denn bei einem peripheren Vestibularsyndrom noch zusätzlich zum Horner? Was ist der Mechanismus dahinter?

Kannst du mir etwas darüber sagen? Habe nichts brauchbares gefunden dazu.

Lieben Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.116 Sekunden
Wir verwenden auf unserer Internetseite ein Session Cookie.
Gemäß der Datenschutzgrundverordnung DSGVO sind wir verpflichtet unsere Nutzer darüber zu informieren.
Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok