Forum

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Physio nach KRB-Op am falschen Bein... 27 Dez 2019 21:48 #130

  • ChristineK
  • ChristineKs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 15
Hallo, heute bekam ich eine Anfrage bezgl. Physio für eine 10 jährige Aussie-Hündin der heute versehentlich das falsche Bein operiert wurde, d.h. links ist der KBR und rechts wurde sie operiert . An dem vermeindlich "guten Bein" waren die Bänder auch nicht einwandfrei, aber nicht gerissen. Die Hündin kann wohl nur mit Unterstützung per Handtuch laufen und die Besitzer möchten schnellstmöglich mit der Physio beginnen. Ich habe noch nicht mit ihnen gesprochen und weiß auch nicht die OP-Methode, denke TPLO oder TTA . Ehrlich gesagt weiß ich nicht so genau, wie ich die Behandlung, außer Entlastung der überlasteten Strukturen (VGLM, WS), vielleicht noch Akupunktur, evtl. IFR und leichtes passives Durchbewegen der operierten GlM gestalten soll. Mir fällt da noch ein Kniegelenkschoner für das Bein mit dem KRB ein ; evtl. von Benecura oder wisst ihr noch eine Alternative? Jetzt mache ich das schon so lange, aber da verlassen mich gerade meine Ideen....bin aber derzeit auch im Urlaub,...ja selber schuld, wenn man e-mails liest :-).Freue mich über Anregungen. Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Wir verwenden auf unserer Internetseite ein Session Cookie.
Gemäß der Datenschutzgrundverordnung DSGVO sind wir verpflichtet unsere Nutzer darüber zu informieren.
Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden.